RESUME 

 about me 

Height: 168cm   |   Eye Color: Brown   |   Hair Color: Brown

Born 1987 in Vienna, Austria I graduated from University with a Bachelor of Science (Biology) in 2014 and headed south to Spain where I did my artistic formation in Clowning, Physical Theatre and Butoh Dance. 2018 I came back to Vienna where I did my formation in "Integrative Dance" and   founded the "International ClownLab Vienna", together with two like-minded people, to spread the art of Clowning. My artistic goal is mastering the perfection of improvisation in a common game, in which the "disciplines" blur with each other.

Kurzbiografie:

MIRIAM STRASSER, Tausendsassa* des kreativen Untergrunds, wurde 1987 in Wien geboren und schloss dort im Februar 2014 ihren Bachelor of Science in Biologischer Anthropologie ab. Danach ging sie nach Spanien, um sich in den darstellenden Künsten zu formieren: In Granada an der „Schule für szenische Künste LaEstupenda“ in Clownerie und in Madrid am „Nouveau Colombier“ in gestischem Theater sowie am „Espacio en Blanco“ in Butoh-Tanz.

Sie ist Mitbegründerin des offenen Kunsthauses “La Experimental” in Barcelona und war dort im Jahr 2016 für die Programmation und Projekt-koordination zuständig. Während ihrer Zeit in Spanien arbeitete sie, unter anderem, mit den Gruppen „Cia. MimoX Teatro“ (gestisches Theater) und „The Physical Poets“ (Butoh-Tanz) zusammen und spielte mit dem Verein „ArtKolè“ mehrmals ein Forum Theaterstück zur sozialen Inklusion. In Österreich, wohin sie 2018 zurückkehrte, lebt sie als Performance Künstlerin, Kultur-arbeiterin und Kunstvermittlerin. Sie arbeitete, unter anderem, mit dem Theaterkollektiv SAFT zusammen, ist aktives Mitglied des „C³-Collective“, welches das zeitgenössische Zirkus-Projekt „VarietEKH“ in Wien betreibt und ist Mitbegründerin des „International Clownlab Vienna“, dem sie bis 2022 als Vereinsobfrau vorstand. Neben ihrem szenischen Wirken betreut sie immer wieder als Outside-Eye-Regie Projekte und ist als Kunstvermittlerin und Veranstalterin im Kulturbereich aktiv.

Im Jahr 2022 ist sie als Assistentin der Regie und Projektleitung sowie Choreografin für das “Bürger*innentheater St.Pölten” am Landestheater Niederösterreich angestellt.

Außerdem spielt sie gerne Saxofon.

    Projects / Projekte
                                  (klick to open)

"Kunstgebung 2021", Teaser

"Circuriös"
DAS   KABINETT  DER   KURIOSITÄTEN

Kuriositaeten_Flyer_Online_edited.jpg

                                                                                                                                       Bildquelle: unsplash.com

Beschreibung:                                                                                                                     

„Circuriös“ ist ein loses Kollektiv multitalentierter Artist*innen verschiedenster Sparten die, in wechselnder Besetzung, moderne Freakshows  mit abwechslungsreichem Inhalt im zeitgenössischen Zirkus-Varieté-Format feiern und seit 2020 mit ihrem Angebot hauptsächlich den „Zukunftshof“ in Wien Favoriten, als kulturellen-Zwischennutzungs-Raum, bespielen.

„Das Kabinett der Kuriositäten“

Ein interdisziplinäres, zeitgenössisches Zirkus-Theaterstück im Varieté-Format interpretiert den Begriff der “Freakshow” neu und gibt ihm einen guten Zweck: den Erhalt der ARTenvielfalt (wodurch es gekonnt "Greenwashing" mit der Analogie der Umweltschutz-Thematik betreibt).

Das 60-minütige Stück „Kabinett der Kuriositäten“ möchte zeigen, dass der Lebensraum “Kunst und Kultur” weit diverser ist, als die meisten Menschen denken. Gemeinsam verwandeln 9 Artist*innen von „Circuriös“ die Bühne in eine “Wunderkammer” anderer Art, die dem Publikum die Geschichte der kuriosen Künste und deren ARTenreichtum näherbringt. In diesem Sinne erzählt das Stück eine unterhaltsame Geschichte über die "Schausteller*-Historie", die sich auf die soziokulturelle Gruppe des "Fahrenden Volkes" bezieht und arbeitet mit Elementen aus Clownerie, Tanz, Objekt-manipulation, Akrobatik und fulminanten Überraschungen…

Am 09.12.2022 und am 10.12.2022 ist das "Kabinett der Kuriositäten" zu Gast im "Explosiv Graz"

Konzeptidee und künstlerische Leitung: Miriam Strasser                                                                                 

 Mit freundlicher Unterstützung von:

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Fotos: Impressionen vom "Kuriositätenkabinett" am Zukunftshof, 2021 / Foto-Credits: Bella Kunz

 WORK EXPERIENCE

extract

 

Theater

Explosiv Graz   |  Das Kabinett der Kuriositäten  |  2022  |  Circus Theater Ensemble

Landestheater Niederösterreich  | "von Riesinnen" |  2022  |  Ass. Dir. , Choreografer 

Zukunftshof Wien | Das Kabinet der Kuriositäten | 2020/21/22 | Circus Theater Ensemble

WUK Vienna   |   Late Night Group Therapy  |   2020/21/22  Impersonator

Puppetry Theater   |   Celias Journey   |   2020  |  Artistic Direction

Dschungel Wien   |   Mini*Taurus   |   2020  |   Artistic Co-direction

Kosmos Theater   |   Haus.Baum.Kind   |   2019  |   Chorus Member

Cia. La Experimental "Refugiados"   |   El Exodus   |   2017  |   Dancer

Teatro de la Abadia   |   Remedios Varo   |   2016  |   Physical Theater

Forum Theater Tour  |   Las voces excluidas   |   2016  |   Oppressor

Clown

Kultursommer Wien   |  The Flying Tea Party  |  2022  |  Duo Mi&Ma

Spektakel Vienna   |  The Flying Tea Party  |  2021  |  Duo Mi&Ma

"Zukunftserwachen 21"  |  The Flying Tea Party  |  2021  |  Duo Mi&Ma

Circus Sodomelli   |   Löwendressur   |   2021   Clown Trio with "DADA-Zirkus"

Theater Olè   |   Horror Cabaret   |   2020  |   Clown-Lab-Ensemble and Chorus

Kunsttankstelle Ottakring   |   Dancing Girls   |   2019  |   Clown-Lab-Trio

Spectacolè Grande  |  Dancing Girls  |   2019  |   Clown-Clown-Trio

Theater Olè   |   Bombastic Cabaret   |   2019  |   Clown-Lab-Ensemble

Rebella Pirata  |  The Fall  |  2018  |  Clownish Dance-Solo with object-man.

Acircandonos   |   La Tortuga   |   2017  |   Clownish Story Telling Solo

La Guardia: "Noche del Clown"  |   Luna y Sol   |   2017  |   Clownish Poetry Solo  

La Experimental: "Inflammables"   |   Onya   |   2016  |   Clown Solo

La Estupenda   |   Luna y Sol   |   2015  |   Clownish Poetry Solo 

Retirement Home Figueres   |   Social Clowning   |   2015  |   Part of "Cal Clown"

Butoh

Parallel Universe Festival   |   The Spider  |  2021  |  Butoh Solo

Lalish Theaterlabor    |   Tarot Oracle   |   2020  |   Butoh Trio

Photon Gallery Opening   |   Orixas   |   2020  |   Butoh Duo

Atelier Theater   |   The YU Project   |   2019  |   Butoh Solo, Butoh Duo

Lalish Theaterlabor   |   The Last Dance   |   2019  |   Butoh Trio

 Workshops / Teaching

I gave Workshops in Physical Theater, Butoh and Clowning at festivals such as:

Parallel Universe (Austria), at.tension (Germany), Fusion (Germany), Bucht der Träumer (Germany),

ArtAttack (Austria), Klima Camp (Austria), Toma Teatro (Spain), Partycipation (Austria)

I gave regular classes at institutions such as:

International ClownLab Vienna | Theater Olè | 2018-2022

Angewandte Wien  | University | Butoh Dance | 2020/21

Theresianum Wien Primary School | Theater | 2019/20

Co-Learning Markhof | Middle School | Theater | 2018/19

OPENschool | Middle School | Integrative Dance | 2018/19

LaExperimental | Cultural Association Center | Clowning | 2016/17

 FORMATION

Nouveau Colombier   |  International School of Mime and Physical Theater  |   Josè Piris and Staff

Espacio en Blanco   |   Butosofia. The Art of Birth   |   Jonathan Martineau

Akademie für Gruppe und Bildung   |  Integrative Tanzpädagogik   |   Schumacher-Möth Alli Mag.a

La Estupenda   |  el Clown y su Universo   |   Alexandre Coelho Oliveira

 

Separate from my studies at the mentioned above school for scenic arts "La Estupenda"

I did a lot of Clowning Workshops with teachers such as: 

Antonio Ordóñez Bergareche, Karin Theiss, Iman Lizarazu, Nicolas Cambas, Clara Cenoz,

Celia Ruiz, Peter Spindler, Ray Van, Antonio Benitez, Paco Pacolmo, Piero Partiglianoni.